Alles rund um den Stephansdom

Stephansplatz / Ecke Jasomirgottstraße
Dauer ca 2 Stunden

Geschichte, Architektur und Zahlenmystik

Tourinformationen

Details

  • individuelle Startzeit buchbar
  • Dauer: ca. 2 – 2,5 Stunden
  • Nur als Gruppe buchbar
  • Privattour bis 5 Personen: EUR 200,- pro Gruppe
  • Privattour bis 10 Personen: EUR 250,- pro Gruppe
  • Privattour bis 20 Personen: EUR 300,- pro Gruppe
  • Außen- als auch Innenbesichtigung (Katakomben nicht inkludiert)
  • Tickets sind im Preis nicht inkludiert!

Interesse?


Highlights

  • Entdecken Sie versteckte Details
  • Erfahren Sie mehr über die mystischen Geschichten rund um den Stephansdom
  • Zünden Sie eine Kerze an und wünschen Sie sich etwas

Beschreibung

Wenn Sie sich immer schon gefragt haben, warum der Nordturm des Stephansdom nur etwa halb so groß ist wie der Südturm und sie schon immer wissen wollten warum das Riesentor so heißt wie es heißt, dann ist dies genau die richtige Tour für Sie.

Der Grundstein des Stephansdoms wurde im 12. Jahrhundert gelegt. Und seither hat es den Anschein, als wäre unser Steffl ein ewige Baustelle. Nicht nur der Zahn der Zeit nagt an ihm, auch Umwelteinflüsse machen ihm schwer zu schaffen. Erfahren Sie auf dieser Tour mehr über den Bau einer der ältesten katholischen Kirchen der Welt, warum Adolf Hitler den Dom dem Erdboden gleich machen wollte und wie es der Wiener Bevölkerung möglich war, den Steffl in kürzester Zeit nach dem Krieg wieder aufzubauen.

Könnte der Steffl reden, er hätte uns vieles zu erzählen. Lassen Sie mich sein Sprachrohr sein.


Stationen

  • 1

    Treffpunkt

    Stephansplatz / Ecke Jasomirgottstraße

  • 2

    Endpunkt

    Stephansplatz / Ecke Jasomirgottstraße


Für diese Tour anfragen:








Weitere Touren