Blog

Halloween – Hallo Wien! Der Totenkult in Österreich


Schon Georg Kreisler hat es besungen. “Der Tod, das muss ein Wiener sein!” Denn die Wiener haben ein ganz besonderes Verhältnis zum Tod. Und zu Allerheiligen ist das Morbide in der Stadt ganz besonders spürbar. Sowohl Halloween als auch Allerheiligen gehen auf das gleiche heidnische Brauchtum zurück. Es heißt,...

“Österreich ist frei!” – Die Symbole des österreichischen Wiederaufbau nach 1945


Am 26. Oktober feiert Österreich seinen Nationalfeiertag. Mit der Unterzeichnung des Staatsvertrags der alliierten Mächte am 15. Mai 1955 war das Land nach einer 10-jährigen Besatzungszeit nach Ende des Zweiten Weltkriegs wieder zu einem freien Staat geworden. Mit sehr viel Stolz aber auch einer gewaltigen Portion Erleichterung in seiner...

Das Riesenrad – und es dreht sich immer noch!


Das Wiener Riesenrad zählt heute zu den bekanntesten und bemerkenswertesten Wahrzeichen Wiens. Als gebürtige Wienerin schlägt mein Herz für das Riesenrad seit ich denken kann. Und als Fremdenführerin wollte ich es natürlich unbedingt in meinem Logo verwenden. Voila! Aber als das Riesenrad 1897 fertig gestellt wurde, ahnte wohl niemand,...

Österreich erobert Hollywood


Auch für mich starb mit Adam West am 9. Juni 2017 ein Held meiner Jugend. Nein, nicht weil ich ein Babyboomer bin. Die Batman Serie aus den 60er Jahren lief Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre als ewig erscheinende Wiederholung im österreichischen Staatsfernsehen.Wenig bekannt: die Rolle des...

Wie wird man eigentlich Fremdenführer…?


Man mag vielleicht denken, dass der Beruf des Fremdenführers ein netter Nebenjob für Geschichtsstudenten oder Kunsthistoriker in Wien ist. Doch falsch gedacht: es gehört weitaus mehr dazu, als ein fundiertes historisches oder kunsthistorisches Fachwissen. Das Gewerbe des Fremdenführers ist ein streng reglementiertes Gewerbe. Um es ausüben zu dürfen, muss...